Skip to main content
EURUSDGBP

Preisinformation

  • pro Benutzer und Monat
  • bei jährlicher Abrechnung
90 € 99 $ 80 £

Mit SELLSATION Professional können Unternehmen in jeder Größe mit perfekten Vertriebsprozessen in wenigen Wochen zu messbar mehr Abschlüssen kommen.

100 € 115 $ 90 £

Mit SELLSATION Salesleader werden Sie durch den Einsatz von einzigartig innovativen Vertriebsmethoden Ihren Erfolg weiter ausbauen. Entwerfen und automatisieren Sie die für Ihr Unternehmen perfekten Vertriebsprozesse und messen und verbessern Sie Ihre Erfolgs-Kennzahlen in wenigen Wochen.

Vertrieb/ Sales


Optimale Verkaufsprozesse

  • Entwerfen Sie die für Ihr Unternehmen perfekten Verkaufsprozesse und heben Sie Ihr volles Vertriebspotential
  • Verkäufer werden in der Pipeline durch den optimalen Verkaufsprozess zu mehr Abschlüssen geführt. Alle Mitarbeiter sehen auf einen Blick, welche Aktion bei welchem Kunden als nächstes ideal wäre. 
  • Vorgabe und Sicherstellung von erfolgskritischen Verkaufsaktivitäten
  • Nicht optimal betreute Kunden und ungenutzte Chancen werden mit Hilfe eines Ampelsystems sofort sichtbar. Das Ampelsystem signalisiert sofort vernachlässigte Kunden und Verkaufsprojekte (stagnierende Deals), die länger als geplant unbearbeitet bleiben.
  • Permanente automatisierte Potential- und Stärken/Schwächen-Analyse: Welche Verkaufsprojekte haben das größte Potential hinsichtlich Volumen und Deckungsbeitrag und welche Aktionen müssen für die größtmögliche Abschlusswahrscheinlichkeit gesetzt werden? Gibt es vernachlässigte Projekte und Kunden bei denen schon zu lange keine Aktion mehr gesetzt wurden? Ist eine konsequente Angebotsverfolgung sichergestellt?
  • Mehr Informationen zu Verkaufsprozessen
  • Entwerfen Sie die für Ihr Unternehmen perfekten Verkaufsprozesse und heben Sie Ihr volles Vertriebspotential
  • Verkäufer werden in der Pipeline durch den optimalen Verkaufsprozess zu mehr Abschlüssen geführt. Alle Mitarbeiter sehen auf einen Blick, welche Aktion bei welchem Kunden als nächstes ideal wäre. 
  • Vorgabe und Sicherstellung von erfolgskritischen Verkaufsaktivitäten
  • Nicht optimal betreute Kunden und ungenutzte Chancen werden mit Hilfe eines Ampelsystems sofort sichtbar. Das Ampelsystem signalisiert sofort vernachlässigte Kunden und Verkaufsprojekte (stagnierende Deals), die länger als geplant unbearbeitet bleiben.
  • Permanente automatisierte Potential- und Stärken/Schwächen-Analyse: Welche Verkaufsprojekte haben das größte Potential hinsichtlich Volumen und Deckungsbeitrag und welche Aktionen müssen für die größtmögliche Abschlusswahrscheinlichkeit gesetzt werden? Gibt es vernachlässigte Projekte und Kunden bei denen schon zu lange keine Aktion mehr gesetzt wurden? Ist eine konsequente Angebotsverfolgung sichergestellt?
  • Mehr Informationen zu Verkaufsprozessen

360° View über Kunden, Verkaufsprojekte (Leads & Deals) und Kontakte

  • Alle Informationen, vollständiger Überblick und Transparenz von Kunden, Verkaufsprojekten (Leads & Deals) und Kontakte auf einen Blick 
  • Übersichtliche und intuitive Timeline mit allen Aktivitäten (Aktivitäten wie Termine und Anrufe, E-Mails, Kundenfeedback-Befragungen, Phasenverschiebungen, hochgeladene Dateien etc.) von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten auf einen Blick.
  • Gestalten Sie in wenigen Schritten die für Ihr Unternehmen perfekte individuelle Kunden- und Projekt- oder Kontaktdetailansicht mit unbegrenzt vielen benutzerdefinierten Informationsfeldern. Mittels einfach herzustellender Schnittstellen – beispielsweise zu ERP Systemen – können die abgebildeten Inhalte in alle Richtungen synchronisiert werden.
  • Mehr Informationen zur 360° View
  • Alle Informationen, vollständiger Überblick und Transparenz von Kunden, Verkaufsprojekten (Leads & Deals) und Kontakte auf einen Blick 
  • Übersichtliche und intuitive Timeline mit allen Aktivitäten (Aktivitäten wie Termine und Anrufe, E-Mails, Kundenfeedback-Befragungen, Phasenverschiebungen, hochgeladene Dateien etc.) von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten auf einen Blick.
  • Gestalten Sie in wenigen Schritten die für Ihr Unternehmen perfekte individuelle Kunden- und Projekt- oder Kontaktdetailansicht mit unbegrenzt vielen benutzerdefinierten Informationsfeldern. Mittels einfach herzustellender Schnittstellen – beispielsweise zu ERP Systemen – können die abgebildeten Inhalte in alle Richtungen synchronisiert werden.
  • Mehr Informationen zur 360° View

Echtzeitübersicht und volle Transparenz über alle Vertriebsaktivitäten

  • Als Vorgesetzter erhalten Sie mit dem automatisch erstellten Aktivitätenprotokoll völlige Transparenz über alle Vertriebsaktivitäten in Echtzeit und können diese besser steuern.
  • SELLSATION protokolliert automatisch, wann welche Aktivitäten bei welchen Kunden und Verkaufsprojekten gesetzt werden.
  • Tages-, Wochen- und Monatsberichte des gesamten Unternehmens oder von Mitarbeiter und Teams werden automatisch erstellt, so werden Mitarbeiter entlastet und der Verwaltungsaufwand maßgeblich gesenkt.
  • Mehr Informationen zur Echtzeitübersicht
  • Als Vorgesetzter erhalten Sie mit dem automatisch erstellten Aktivitätenprotokoll völlige Transparenz über alle Vertriebsaktivitäten in Echtzeit und können diese besser steuern.
  • SELLSATION protokolliert automatisch, wann welche Aktivitäten bei welchen Kunden und Verkaufsprojekten gesetzt werden.
  • Tages-, Wochen- und Monatsberichte des gesamten Unternehmens oder von Mitarbeiter und Teams werden automatisch erstellt, so werden Mitarbeiter entlastet und der Verwaltungsaufwand maßgeblich gesenkt.
  • Mehr Informationen zur Echtzeitübersicht

Buying Center - Perfekter Überblick über alle kaufentscheidenden Personen

  • Das SELLSATION Buying Center bietet einen perfekten Überblick über alle kaufentscheidenden Personen und Ihre Rollen.
  • Unterschiedlichen Akteuren auf der Kundenseite können beliebig definierbare Rollen zugewiesen und in einer graphischen Hierarchie dargestellt werden.
  • So können alle an der Kaufentscheidung beteiligten Personen erfasst und gemäß ihrer Rolle optimal betreut werden. Es können sowohl Kunden- als auch Verkaufsprojektrollen definiert und vergeben werden.
  • Im SELLSATION Buying Center können nicht nur Personen des eigentlichen Kunden, sondern auch Akteure von anderen Unternehmen bzw. externe Kontakte (zum Beispiel Consulter) abgebildet werden.
  • Mehr Informationen zum Buying Center
  • Das SELLSATION Buying Center bietet einen perfekten Überblick über alle kaufentscheidenden Personen und Ihre Rollen.
  • Unterschiedlichen Akteuren auf der Kundenseite können beliebig definierbare Rollen zugewiesen und in einer graphischen Hierarchie dargestellt werden.
  • So können alle an der Kaufentscheidung beteiligten Personen erfasst und gemäß ihrer Rolle optimal betreut werden. Es können sowohl Kunden- als auch Verkaufsprojektrollen definiert und vergeben werden.
  • Im SELLSATION Buying Center können nicht nur Personen des eigentlichen Kunden, sondern auch Akteure von anderen Unternehmen bzw. externe Kontakte (zum Beispiel Consulter) abgebildet werden.
  • Mehr Informationen zum Buying Center

Konzerne und Unternehmensstandorte darstellen und auswerten

  • Konzernstrukturen und Unternehmensstandorte Ihrer Kunden, aber auch Ihres Unternehmens, können in SELLSATION ganz einfach mit Drag und Drop erstellt und grafisch abgebildet und je nach gewünschter Unternehmensebene ausgewertet werden.
  • Sie haben die Wahl das Angebots- und Auftragsvolumen und andere Kennzahlen des Konzerns oder jedes Unternehmenszweigs, Standortes bzw. der Tochterunternehmen auszuwerten und zu analysieren.
  • Mehr Informationen zu Konzernen 
  • Konzernstrukturen und Unternehmensstandorte Ihrer Kunden, aber auch Ihres Unternehmens, können in SELLSATION ganz einfach mit Drag und Drop erstellt und grafisch abgebildet und je nach gewünschter Unternehmensebene ausgewertet werden.
  • Sie haben die Wahl das Angebots- und Auftragsvolumen und andere Kennzahlen des Konzerns oder jedes Unternehmenszweigs, Standortes bzw. der Tochterunternehmen auszuwerten und zu analysieren.
  • Mehr Informationen zu Konzernen 

Chancenmanagement-Modul zur Potentialbewertung und exakten Forecast-Berechnung

  • Das SELLSATION Chancenmanagement-Modul zeigt Ihren Verkäufern die erfolgskritischen Faktoren beim jeweiligen Verkaufsprojekt, daraus ergeben sich die für eine höchstmögliche Abschlusswahrscheinlichkeit richtigen Handlungsanweisungen.
  • Das SELLSATION Chancenmanagement-Modul führt Verkäufer zum Abschluss und signalisiert Projekte und Kunden mit großem Potential
  • Diese Methode ermöglicht eine einzigartige Forecast-Genauigkeit
  • Die erfolgskritischen Faktoren können einfach definiert und jederzeit adaptiert werden
  • Chancen können des weiteren vom User frei eingegeben oder nach Phase automatisiert festgelegt werden.
  • Mehr Informationen zum Chancenmanagement
  • Das SELLSATION Chancenmanagement-Modul zeigt Ihren Verkäufern die erfolgskritischen Faktoren beim jeweiligen Verkaufsprojekt, daraus ergeben sich die für eine höchstmögliche Abschlusswahrscheinlichkeit richtigen Handlungsanweisungen.
  • Das SELLSATION Chancenmanagement-Modul führt Verkäufer zum Abschluss und signalisiert Projekte und Kunden mit großem Potential
  • Diese Methode ermöglicht eine einzigartige Forecast-Genauigkeit
  • Die erfolgskritischen Faktoren können einfach definiert und jederzeit adaptiert werden
  • Chancen können des weiteren vom User frei eingegeben oder nach Phase automatisiert festgelegt werden.
  • Mehr Informationen zum Chancenmanagement

Abbildung und Auswertung von Teilprojekten, Ausschreibungen und Alternativangeboten

  • Das SELLSATION Projektgruppen Feature ermöglicht die richtige Abbildung und Auswertung von Teilprojekten, Ausschreibungen und Alternativangeboten.
  • Ein Gesamtprojekt eines Kunden kann wie in Ausschreibungen üblich in Teilprojekte aufgeteilt werden. Die Teilprojekte wiederum können unabhängig voneinander zum Abschluss geführt werden.
  • Außerdem können Alternativangebote, von denen nur eines von mehreren Verkaufsprojekten gewonnen werden kann, abgebildet werden.
  • Projektgruppen ermöglichen einerseits einen perfekten Überblick über die verlinkten Verkaufsprojekte und andererseits die richtige Auswertung in Forecasts und Statistiken.
  • Mehr Informationen zu Teilprojekten, Ausschreibungen und Alternativangeboten
  • Das SELLSATION Projektgruppen Feature ermöglicht die richtige Abbildung und Auswertung von Teilprojekten, Ausschreibungen und Alternativangeboten.
  • Ein Gesamtprojekt eines Kunden kann wie in Ausschreibungen üblich in Teilprojekte aufgeteilt werden. Die Teilprojekte wiederum können unabhängig voneinander zum Abschluss geführt werden.
  • Außerdem können Alternativangebote, von denen nur eines von mehreren Verkaufsprojekten gewonnen werden kann, abgebildet werden.
  • Projektgruppen ermöglichen einerseits einen perfekten Überblick über die verlinkten Verkaufsprojekte und andererseits die richtige Auswertung in Forecasts und Statistiken.
  • Mehr Informationen zu Teilprojekten, Ausschreibungen und Alternativangeboten

Mehrstufige Vertriebssysteme

  • Ein mehrstufiges Vertriebssystem liegt dann vor, wenn beim Abschluss von Verkaufsprojekten mehrere Unternehmen auf Kundenseite involviert sind. 
  • Es können nicht nur der Hauptkunde, sondern frei definierbare andere Kundenbeziehungen wie Vertriebspartner, Consulter, Endkunden etc. beim Verkaufsprojekt abgebildet und separat ausgewertet werden.
  • So haben Sie einen perfekten Überblick über alle Vertriebsstufen bis zum Endkunden und können alle beteiligten Firmen und Kontaktpersonen im Auge behalten.
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen Vertriebsprozessen
  • Ein mehrstufiges Vertriebssystem liegt dann vor, wenn beim Abschluss von Verkaufsprojekten mehrere Unternehmen auf Kundenseite involviert sind. 
  • Es können nicht nur der Hauptkunde, sondern frei definierbare andere Kundenbeziehungen wie Vertriebspartner, Consulter, Endkunden etc. beim Verkaufsprojekt abgebildet und separat ausgewertet werden.
  • So haben Sie einen perfekten Überblick über alle Vertriebsstufen bis zum Endkunden und können alle beteiligten Firmen und Kontaktpersonen im Auge behalten.
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen Vertriebsprozessen

Wiederkehrende Umsätze (Recurring Revenues) und Abonentenumsatz

  • Es können sowohl One-Time als auch wiederkehrende Umsätze und Deckungsbeiträge (Recurring Revenues) oder Teilrechnungen abgebildet werden, so können eine exakte Darstellung von Statistiken und Forecasts bewirkt und Umsätze bzw. Planwerte über den gesamten Zeitraum verfolgt werden.
  • Mehr Informationen zu wiederkehrenden Umsätzen
  • Es können sowohl One-Time als auch wiederkehrende Umsätze und Deckungsbeiträge (Recurring Revenues) oder Teilrechnungen abgebildet werden, so können eine exakte Darstellung von Statistiken und Forecasts bewirkt und Umsätze bzw. Planwerte über den gesamten Zeitraum verfolgt werden.
  • Mehr Informationen zu wiederkehrenden Umsätzen

Aufteilung von Angebotsvolumen, Umsätzen und Deckungsbeitrag

  • Volumen und Deckungsbeiträge können auf Termine (Teilrechnungen und wiederkehrende Umsätze), Produktkategorien, Vertriebsberatern und anderen frei definierbare Kategorien (bezahlt, offen, nicht verrechnet, reklamationsbehaftet etc.) aufgeteilt werden – so ist ein idealer Abgleich zu allen ERP Systemen möglich.
  • Mehr Informationen zur Volumensaufteilung
  • Volumen und Deckungsbeiträge können auf Termine (Teilrechnungen und wiederkehrende Umsätze), Produktkategorien, Vertriebsberatern und anderen frei definierbare Kategorien (bezahlt, offen, nicht verrechnet, reklamationsbehaftet etc.) aufgeteilt werden – so ist ein idealer Abgleich zu allen ERP Systemen möglich.
  • Mehr Informationen zur Volumensaufteilung

Dashboards, Reports, Statistiken und Gebietsanalysen


Erfolgskennzahlen und Benchmark-Analysen auf Knopfdruck

  • Erfolgskennzahlen wie Angebotsvolumina, Umsätze, Deckungsbeiträge, Abschlussquoten, Schlagzahlen, Vertriebsaktivitäten (Anzahl von Aktivitäten wie Termine, Anrufe etc.), Kundenzufriedenheit und viele mehr sind in Echtzeit abrufbar.
  • Benchmark-Analysen und Ranglisten entlang der Erfolgskennzahlen zeigen Erfolgspotentiale und Stärken und Schwächen von Mitarbeitern und Teams.
  • Punktgenaue Analyse von Marketingmaßnahmen
  • Vergleich mit Vorjahren und Planwerten
  • Statistiken auf Basis Unternehmen, Teams, Mitarbeiter, Produktkategorien, Marketingmaßnahmen (Leadquelle) und anderen Kategorien auf Knopfdruck
  • Statistiken werden sowohl tabellarisch, als auch in der gewünschten grafischen Darstellung angezeigt.
  • Erstellen von beliebig vielen Statistiken mit wenigen Mausklicks
  • Freigabe von Statistiken an die gewünschten Benutzer oder Teams
  • Mehr Informationen zu Erfolgskennzahlen

 

  • Erfolgskennzahlen wie Angebotsvolumina, Umsätze, Deckungsbeiträge, Abschlussquoten, Schlagzahlen, Vertriebsaktivitäten (Anzahl von Aktivitäten wie Termine, Anrufe etc.), Kundenzufriedenheit und viele mehr sind in Echtzeit abrufbar.
  • Benchmark-Analysen und Ranglisten entlang der Erfolgskennzahlen zeigen Erfolgspotentiale und Stärken und Schwächen von Mitarbeitern und Teams.
  • Punktgenaue Analyse von Marketingmaßnahmen
  • Vergleich mit Vorjahren und Planwerten
  • Statistiken auf Basis Unternehmen, Teams, Mitarbeiter, Produktkategorien, Marketingmaßnahmen (Leadquelle) und anderen Kategorien auf Knopfdruck
  • Statistiken werden sowohl tabellarisch, als auch in der gewünschten grafischen Darstellung angezeigt.
  • Erstellen von beliebig vielen Statistiken mit wenigen Mausklicks
  • Freigabe von Statistiken an die gewünschten Benutzer oder Teams
  • Mehr Informationen zu Erfolgskennzahlen

 

Conversion Rates und Stärken-/Schwächen-Analyse

  • Detaillierte Pipeline-Analysen und Conversion Rates zeigen Stärken- und Schwächen Ihres Vertriebs, erfolgskritische Verkaufsaktivitäten und Absprungpunkte Ihrer Leads.
  • Mehr Informationen zur Conversion Rate
  • Detaillierte Pipeline-Analysen und Conversion Rates zeigen Stärken- und Schwächen Ihres Vertriebs, erfolgskritische Verkaufsaktivitäten und Absprungpunkte Ihrer Leads.
  • Mehr Informationen zur Conversion Rate

Automatische Forecast-Erstellung

  • Übersichtlicher Forecast nach Volumen und Deckungsbeitrag und Vergleich mit Planwerten
  • Detaillierter Forecast auf Basis Unternehmen, Team, Mitarbeiter, Produktkategorie oder Marketingmaßnahmen (Leadquelle)
  • Absehbare Umsatz- und Ertragsveränderungen werden frühzeitig sichtbar
  • Für die Forecastberechnung lassen sich sowohl die gewonnen Projekte, als auch die offenen Projekte gewichtet nach Wahrscheinlichkeit heranziehen. So lässt sich eine größtmögliche Forecastgenauigkeit erzielen.
  • Mehr Informationen zu Forecasts
  • Übersichtlicher Forecast nach Volumen und Deckungsbeitrag und Vergleich mit Planwerten
  • Detaillierter Forecast auf Basis Unternehmen, Team, Mitarbeiter, Produktkategorie oder Marketingmaßnahmen (Leadquelle)
  • Absehbare Umsatz- und Ertragsveränderungen werden frühzeitig sichtbar
  • Für die Forecastberechnung lassen sich sowohl die gewonnen Projekte, als auch die offenen Projekte gewichtet nach Wahrscheinlichkeit heranziehen. So lässt sich eine größtmögliche Forecastgenauigkeit erzielen.
  • Mehr Informationen zu Forecasts

Planung, Ziele und Vorjahresvergleiche

  • Verfolgen Sie in Dashboard, Statistiken und Forecasts wie nah Ihr Team am Erreichen seiner Pläne und Ziele und wie der Vergleich zu den Vorjahren ist.
  • Automatisch erstellte Planvergleiche in Echtzeit auf Knopfdruck
  • Automatisch erstellte Vorjahresvergleiche nach Geschäfts- oder Kalenderjahren und Monaten in Echtzeit auf Knopfdruck
  • Planung und Vorjahresvergleich unternehmensweit, nach Teams und Vertriebsmitarbeitern,  Produktkategorien etc.
  • Umfassendes und leicht zu bedienendes Planungstool
  • Verfolgen Sie in Dashboard, Statistiken und Forecasts wie nah Ihr Team am Erreichen seiner Pläne und Ziele und wie der Vergleich zu den Vorjahren ist.
  • Automatisch erstellte Planvergleiche in Echtzeit auf Knopfdruck
  • Automatisch erstellte Vorjahresvergleiche nach Geschäfts- oder Kalenderjahren und Monaten in Echtzeit auf Knopfdruck
  • Planung und Vorjahresvergleich unternehmensweit, nach Teams und Vertriebsmitarbeitern,  Produktkategorien etc.
  • Umfassendes und leicht zu bedienendes Planungstool

Dashboards und Erfolgscockpits - alle Kennzahlen auf einen Blick

  • Dashboards zeigen alle gewünschten, wichtigen Vertriebskennzahlenauf einen Blick. So wissen Sie und Ihre Mitarbeiter mit einem Mausklick immer, ob Sie auf Zielerreichungskurs sind.
  • Es können beliebig viele grafisch dargestellte Kennzahlen bzw. Dashboardelemente wie in einem Cockpit auf einer Oberfläche angeordnet werden. 
  • Erstellen von beliebig vielen Dashboards mit wenigen Mausklicks
  • Freigabe von Dashboards an die gewünschten Benutzer oder Teams
  • Mehr Informationen zu Dashboards
  • Dashboards zeigen alle gewünschten, wichtigen Vertriebskennzahlenauf einen Blick. So wissen Sie und Ihre Mitarbeiter mit einem Mausklick immer, ob Sie auf Zielerreichungskurs sind.
  • Es können beliebig viele grafisch dargestellte Kennzahlen bzw. Dashboardelemente wie in einem Cockpit auf einer Oberfläche angeordnet werden. 
  • Erstellen von beliebig vielen Dashboards mit wenigen Mausklicks
  • Freigabe von Dashboards an die gewünschten Benutzer oder Teams
  • Mehr Informationen zu Dashboards

Landkarte und Geomarketingsmodul für strategische Gebietsanalysen

  • Analyse der Marktabdeckung und von weißen Flecken im Vertriebsgebiet auf einen Blick
  • Analyse der Marktabdeckung und von weißen Flecken im Vertriebsgebiet auf einen Blick

Marketing


E-Mail Kampagnen und Newsletterfunktion

  • Durchführung von zielgruppenspezifischen E-Mail Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Erstellen und speichern Sie dynamische Zielgruppen (die sich automatisch aktualisieren) und statische Zielgruppen (die manuell verändert werden können) und Mailinglisten, um diese regelmäßig mit den gewünschten Informationen zu versorgen (Mehr Informationen zu Zielgruppen).
  • Tracking von Öffnung von E-Mails und darin enthaltener Links und daraus folgende Statistiken
  • Planung von Kampagnen, diese können zum gewünschten Zeitpunkt in der Zukunft versandt werden
  • Umfangreiche Newsletterfunktion
  • MailChimp-Integration (Mehr Informationen zur MailChimp Integration)
  • Mehr Informationen zu E-Mail Kampagnen
  • Durchführung von zielgruppenspezifischen E-Mail Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Erstellen und speichern Sie dynamische Zielgruppen (die sich automatisch aktualisieren) und statische Zielgruppen (die manuell verändert werden können) und Mailinglisten, um diese regelmäßig mit den gewünschten Informationen zu versorgen (Mehr Informationen zu Zielgruppen).
  • Tracking von Öffnung von E-Mails und darin enthaltener Links und daraus folgende Statistiken
  • Planung von Kampagnen, diese können zum gewünschten Zeitpunkt in der Zukunft versandt werden
  • Umfangreiche Newsletterfunktion
  • MailChimp-Integration (Mehr Informationen zur MailChimp Integration)
  • Mehr Informationen zu E-Mail Kampagnen

Automatisierte mehrstufige E-Mail Kampagnen und Newsletterfunktion

  • Automatisierte Durchführung von zielgruppenspezifischen, mehrstufigen Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Automatisierte Kampagnen werden durchgeführt, wenn Verkaufsprojekte beispielsweise einen definierten Status erhalten oder eine bestimmte Phase im Verkaufsprozess bzw. in der Pipeline erreichen.
  • Mehrstufige Kampagnen: Wenn eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, können eine zweite Kampagne oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase (Siehe auch Automatisierte Workflows (Ingrid: bitte Link setzen).
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen Kampagnen
  • Automatisierte Durchführung von zielgruppenspezifischen, mehrstufigen Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Automatisierte Kampagnen werden durchgeführt, wenn Verkaufsprojekte beispielsweise einen definierten Status erhalten oder eine bestimmte Phase im Verkaufsprozess bzw. in der Pipeline erreichen.
  • Mehrstufige Kampagnen: Wenn eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, können eine zweite Kampagne oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase (Siehe auch Automatisierte Workflows (Ingrid: bitte Link setzen).
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen Kampagnen

Punktgenaue Analyse von Marketingmaßnahmen

  • Auswertung welche Marketingmaßnahmen und Adressquellen welchen Umsatz und Verkaufserfolg erzielen
  • Auswertung welche Marketingmaßnahmen und Adressquellen welchen Umsatz und Verkaufserfolg erzielen

Kampagnenvorlagen

Serienbrief-Kampagnen, Etiketten und CSV Export

DSGVO-Konformität/ Privatsphäre Einstellungen

  • Präferenzen zur Wahrung der Privatsphäre Ihrer Kunden und Ansprechpartner werden laut DSGVO-Richtlinien berücksichtigt. Kunden und Ansprechpartner die keine Zusendungen wünschen, werden im Fall der Ablehnung über eine im Mailing erhaltenen Link, der laut DSGVO Regelung zwingend erforderlich ist, keine Zusendungen erhalten. 
  • Zusätzlich können Interessensgebiete erfasst werden. Auf diese Weise ermöglicht der in E-Mail Kampagnen enthaltene Link, eine Selbstverwaltung der persönlichen Interessen für jeden Ihrer Kontakte.
  • Mehr Informationen zu Privatsphäre Einstellungen
  • Präferenzen zur Wahrung der Privatsphäre Ihrer Kunden und Ansprechpartner werden laut DSGVO-Richtlinien berücksichtigt. Kunden und Ansprechpartner die keine Zusendungen wünschen, werden im Fall der Ablehnung über eine im Mailing erhaltenen Link, der laut DSGVO Regelung zwingend erforderlich ist, keine Zusendungen erhalten. 
  • Zusätzlich können Interessensgebiete erfasst werden. Auf diese Weise ermöglicht der in E-Mail Kampagnen enthaltene Link, eine Selbstverwaltung der persönlichen Interessen für jeden Ihrer Kontakte.
  • Mehr Informationen zu Privatsphäre Einstellungen

Task-Management, Aufgaben und Aktivitätenvorlagen


Einfache Aufgabenerstellung und Aufgabennachverfolgung

  • Möglichkeit Aufgaben mit Bezug auf Projekte, Kunden oder Kontakte zu erstellen
  • Möglichkeit mehrere Aufgaben in einem Schritt nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) zu erstellen und diese an zuständige Mitarbeiter und Teams zuzuteilen, beispielsweise wenn alle offenen Leads in einer Region über einem bestimmten Volumen kontaktiert werden sollen.
  • Aufgaben können in Aufgabenunterpunkte gegliedert werden.
  • Aufgaben können mit Informationsfeldern versehen werden: Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprojekt gespeichert.
  • Aufgaben Erinnerungen per E-Mail, bei Fälligkeit und Rückmeldung, wenn eine zugeteilte Aufgabe erledigt wurde
  • Mehr Informationen zu Task-Management und Aufgaben
  • Möglichkeit Aufgaben mit Bezug auf Projekte, Kunden oder Kontakte zu erstellen
  • Möglichkeit mehrere Aufgaben in einem Schritt nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) zu erstellen und diese an zuständige Mitarbeiter und Teams zuzuteilen, beispielsweise wenn alle offenen Leads in einer Region über einem bestimmten Volumen kontaktiert werden sollen.
  • Aufgaben können in Aufgabenunterpunkte gegliedert werden.
  • Aufgaben können mit Informationsfeldern versehen werden: Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprojekt gespeichert.
  • Aufgaben Erinnerungen per E-Mail, bei Fälligkeit und Rückmeldung, wenn eine zugeteilte Aufgabe erledigt wurde
  • Mehr Informationen zu Task-Management und Aufgaben

Aktivitätenvorlagen und Gesprächsleitfäden für Akquise-Anrufe, Termine etc. mit abzufragenden Informationsfeldern

  • Sie definieren, welche Informationen bei einem Termin oder Telefongespräch eingegeben und optional zwingend abgefragt werden sollen.
  • Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprospekt gespeichert.
  • Sie definieren, welche Informationen bei einem Termin oder Telefongespräch eingegeben und optional zwingend abgefragt werden sollen.
  • Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprospekt gespeichert.

E-Mail Integration


Alle E-Mails an einem Ort

  • E-Mails werden direkt in der Kunden- oder Verkaufsprojekt Timeline abgebildet, so haben Sie alle wichtigen Informationen an einem Ort.
  • Jedes Projekt und jeder Kunde besitzt eine eigene SELLSATION Bcc E-Mail Adresse. Mit der SELLSATION Kunden- oder Projekte Bcc E-Mail Adresse können E-Mails ganz einfach Kunden oder Verkaufsprojekten zugeordnet werden.
  • E-Mails werden direkt in der Kunden- oder Verkaufsprojekt Timeline abgebildet, so haben Sie alle wichtigen Informationen an einem Ort.
  • Jedes Projekt und jeder Kunde besitzt eine eigene SELLSATION Bcc E-Mail Adresse. Mit der SELLSATION Kunden- oder Projekte Bcc E-Mail Adresse können E-Mails ganz einfach Kunden oder Verkaufsprojekten zugeordnet werden.

SELLSATION Outlook Plug-In

  • Mit dem SELLSATION Outlook Plug-in können Sie E-Mails aus Outlook per Mausklick oder automatisiert Kunden oder Projekten zuordnen, diese erscheinen in der Kunden- oder Projekt Timeline.
  • Mit dem SELLSATION Outlook Plug-in können Sie E-Mails aus Outlook per Mausklick oder automatisiert Kunden oder Projekten zuordnen, diese erscheinen in der Kunden- oder Projekt Timeline.

E-Mail Vorlagen

  • Erstellen Sie grafisch gestaltete E-Mail Vorlagen (Akquisemails etc.), die von Ihren Teams und Mitarbeitern versandt werden können.
  • Platzhalter für individuelle Anreden und anderen Informationen sorgen für individuell gestaltete E-Mails
  • Mehr Informationen zu E-Mail Vorlagen
  • Erstellen Sie grafisch gestaltete E-Mail Vorlagen (Akquisemails etc.), die von Ihren Teams und Mitarbeitern versandt werden können.
  • Platzhalter für individuelle Anreden und anderen Informationen sorgen für individuell gestaltete E-Mails
  • Mehr Informationen zu E-Mail Vorlagen

Sales Automation: Automatisierte Workflows


Automatisierte Aufgaben

  • Vorgabe und Sicherstellung von erfolgskritischen Aktivitäten durch automatisierte Aufgaben
  • Automatisierte Aufgaben erscheinen automatisch als Pop-Up, wenn Verkaufsprojekte eine bestimmte Phase in der Vertriebspipeline erreichen oder wenn wenn Verkaufsprojekte oder Kunden einen definierten Status erhalten und können als Bedingung gesetzt werden, wenn bestimmte Kriterien erfüllt oder Informationen eingegeben werden müssen
  • Automatisierte Aufgaben können mit Informationsfeldern versehen werden: Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprospekt gespeichert.
  • Automatisierte Aufgaben können abhängig vonbeliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Aufgaben
  • Vorgabe und Sicherstellung von erfolgskritischen Aktivitäten durch automatisierte Aufgaben
  • Automatisierte Aufgaben erscheinen automatisch als Pop-Up, wenn Verkaufsprojekte eine bestimmte Phase in der Vertriebspipeline erreichen oder wenn wenn Verkaufsprojekte oder Kunden einen definierten Status erhalten und können als Bedingung gesetzt werden, wenn bestimmte Kriterien erfüllt oder Informationen eingegeben werden müssen
  • Automatisierte Aufgaben können mit Informationsfeldern versehen werden: Die abzufragenden Informationsfeldern werden automatisch beim Kunden oder Verkaufsprospekt gespeichert.
  • Automatisierte Aufgaben können abhängig vonbeliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Aufgaben

Automatisierte mehrstufige E-Mail Kampagnen

  • Automatisierte Durchführung von zielgruppenspezifischen, mehrstufigen Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Automatisierte Kampagnen werden durchgeführt, wenn Verkaufsprojekte beispielsweise einen definierten Status erhalten oder eine bestimmte Phase im Verkaufsprozess bzw. in der Pipeline erreichen.
  • Mehrstufige Kampagnen: Wenn eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, können eine zweite Kampagne oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase.
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen E-Mail Kampagnen
  • Automatisierte Durchführung von zielgruppenspezifischen, mehrstufigen Kampagnen nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.)
  • Automatisierte Kampagnen werden durchgeführt, wenn Verkaufsprojekte beispielsweise einen definierten Status erhalten oder eine bestimmte Phase im Verkaufsprozess bzw. in der Pipeline erreichen.
  • Mehrstufige Kampagnen: Wenn eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, können eine zweite Kampagne oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase.
  • Mehr Informationen zu mehrstufigen E-Mail Kampagnen

Automatisierte Durchführung und Auswertung von Kundenzufriedenheitsbefragungen

  • Sicherstellung optimaler Kundenbetreuung, hohen Abschlussquoten und mehr Weiterempfehlungen durch automatisierte, laufende Kundenzufriedenheitsbefragungen
  • Kundenfeedback kann in jeder Phase des Verkaufsprozesses erhoben werden – in der Angebotsphase, nach Leistungserbringung oder bei Nichtkauf
  • Einfache Erstellung und Adaptierung von Kundenfeedback-Befragungen
  • Die Durchführung erfolgt automatisiert per E-Mail Fragebogen oder mündlich, die Auswertung erfolgt vollautomatisch.
  • Automatisierte Befragungen können abhängig von beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Kundenbefragungen
  • Sicherstellung optimaler Kundenbetreuung, hohen Abschlussquoten und mehr Weiterempfehlungen durch automatisierte, laufende Kundenzufriedenheitsbefragungen
  • Kundenfeedback kann in jeder Phase des Verkaufsprozesses erhoben werden – in der Angebotsphase, nach Leistungserbringung oder bei Nichtkauf
  • Einfache Erstellung und Adaptierung von Kundenfeedback-Befragungen
  • Die Durchführung erfolgt automatisiert per E-Mail Fragebogen oder mündlich, die Auswertung erfolgt vollautomatisch.
  • Automatisierte Befragungen können abhängig von beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Kundenbefragungen

Ermittlung von Verlust- und Gewinngründen

  • Ermittlung und Auswertung von Verlustgründen oder Ursachen eines erfolgreichen Abschlusses
  • Sollten Projekte verloren gehen oder gewonnen werden (oder in eine beliebige Phase verschoben  werden) muss der zuständige Mitarbeiter die Gründe bekannt geben, diese werden automatisch ausgewertet, so können sie Rückschlüsse ziehen und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Gang setzen
  • Ermittlung und Auswertung von Verlustgründen oder Ursachen eines erfolgreichen Abschlusses
  • Sollten Projekte verloren gehen oder gewonnen werden (oder in eine beliebige Phase verschoben  werden) muss der zuständige Mitarbeiter die Gründe bekannt geben, diese werden automatisch ausgewertet, so können sie Rückschlüsse ziehen und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Gang setzen

Automatisierte Vertriebsprozesse

  • Automatisierung und Vereinfachung von Ablaufprozessen und Workflows
  • Automatisierter Wechsel von Verkaufsprozessen/Pipelines und Phasen
  • Automatische Zuordnung von Projekten an Vertriebsberater, abhängig von Projekteigenschaften (Postleitzahl, Kategorie etc.)
  • Automatisierte Kundenzuteilung von Verkaufsprojekten
  • Automatisierte Vertriebsprozesse können abhängig von beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Vertriebsprozessen
  • Automatisierung und Vereinfachung von Ablaufprozessen und Workflows
  • Automatisierter Wechsel von Verkaufsprozessen/Pipelines und Phasen
  • Automatische Zuordnung von Projekten an Vertriebsberater, abhängig von Projekteigenschaften (Postleitzahl, Kategorie etc.)
  • Automatisierte Kundenzuteilung von Verkaufsprojekten
  • Automatisierte Vertriebsprozesse können abhängig von beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) ausgelöst werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierten Vertriebsprozessen

Freigabeprozesse

  • Prozesse zur Freigabe von Verkaufsprojekten durch andere Abteilungen oder Vorgesetzte, zum Beispiel bei definierten Rabattgrenzen etc.
  • Prozesse zur Freigabe von Verkaufsprojekten durch andere Abteilungen oder Vorgesetzte, zum Beispiel bei definierten Rabattgrenzen etc.

Automatisierte Projekterstellung

  • Aus einem bestehenden Verkaufsprojekt oder Kunden können automatisch neue Verkaufsprojekte erstellt werden
  • Abhängig von definierten Kundenkriterien werden neue Verkaufsprojekte erstellt. Beispielsweise werden für einen bestimmten Kundenkreis nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Gebiet etc.) neue Lead- oder Folgeprojekte erstellt und einem gewünschten Vertriebsberater zugeordnet.
  • Abhängig von definierten Verkaufsprojektkriterien (Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie etc.) werden neue Folgeprojekte erstellt. Beispielsweise können für gewonnene Verkaufsprojekte automatisch After-Sales Projekte kreiert werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierter Projekterstellung
  • Aus einem bestehenden Verkaufsprojekt oder Kunden können automatisch neue Verkaufsprojekte erstellt werden
  • Abhängig von definierten Kundenkriterien werden neue Verkaufsprojekte erstellt. Beispielsweise werden für einen bestimmten Kundenkreis nach beliebigen Filterkriterien (Kundensegment, Gebiet etc.) neue Lead- oder Folgeprojekte erstellt und einem gewünschten Vertriebsberater zugeordnet.
  • Abhängig von definierten Verkaufsprojektkriterien (Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie etc.) werden neue Folgeprojekte erstellt. Beispielsweise können für gewonnene Verkaufsprojekte automatisch After-Sales Projekte kreiert werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierter Projekterstellung

Automatisierte Datenaktualisierung von Kunden und Verkaufsprojekten

  • Abhängig von definierten Kunden- oder Projektkriterien (Kundensegment, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) oder vom Projektstatus (Phase in einem Verkaufsprozess/Pipeline) können Kunden- oder Verkaufsprojektdaten in einem Schritt aktualisiert und Informationsfelder befüllt, Verkaufsprojekte einem neuem Vertriebsberater zugeordnet oder in eine neue Pipeline und Phase verschoben werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierter Datenaktualisierung
  • Abhängig von definierten Kunden- oder Projektkriterien (Kundensegment, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.) oder vom Projektstatus (Phase in einem Verkaufsprozess/Pipeline) können Kunden- oder Verkaufsprojektdaten in einem Schritt aktualisiert und Informationsfelder befüllt, Verkaufsprojekte einem neuem Vertriebsberater zugeordnet oder in eine neue Pipeline und Phase verschoben werden.
  • Mehr Informationen zu automatisierter Datenaktualisierung

Telemarketing

  • Mit dem Telemarketing Modul können Sie neue Interessenten oder potentielle Neukunden/Leads durch Telefonakquise qualifizieren und als neue Verkaufsprojekte dem Vertriebsmitarbeiter zu übergeben. 
  • Kampagnen wie Veranstaltungseinladungen, die versendet wurden, können aufgrund einer E-Mail Reaktion (oder auch wegen der nicht erfolgten Reaktion) nachtelefoniert werden.
  • Andererseits können Sie aber auch Kunden oder Kontakte, die ein Verkaufsprojekt in einer bestimmten Pipelinephase haben oder abhängig von definierten Kunden- und Verkaufsprojektfilterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.), gezielt anrufen lassen, um Verkaufsprojekte zum Abschluss zu bringen.
  • Mit dem Telemarketing Modul können Sie neue Interessenten oder potentielle Neukunden/Leads durch Telefonakquise qualifizieren und als neue Verkaufsprojekte dem Vertriebsmitarbeiter zu übergeben. 
  • Kampagnen wie Veranstaltungseinladungen, die versendet wurden, können aufgrund einer E-Mail Reaktion (oder auch wegen der nicht erfolgten Reaktion) nachtelefoniert werden.
  • Andererseits können Sie aber auch Kunden oder Kontakte, die ein Verkaufsprojekt in einer bestimmten Pipelinephase haben oder abhängig von definierten Kunden- und Verkaufsprojektfilterkriterien (Kundensegment, Projektstatus, Angebotsvolumen, Produktkategorie, Gebiet etc.), gezielt anrufen lassen, um Verkaufsprojekte zum Abschluss zu bringen.

Kombinierte und mehrstufige Workflows

  • Alle beschriebenen Workflows können mit “Wenn-Dann” Beziehungen kombiniert werden. Sollte ein Workflow ausgeführt (oder nicht ausgeführt sein), kann automatisch ein darauf aufbauender Workflow gestartet werden.
  • So kann, wenn beispielsweise eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, eine zweite Kampagne gestartet werden oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase.
  • Mehr Informationen zu kombinierten und mehrstufigen Workflows
  • Alle beschriebenen Workflows können mit “Wenn-Dann” Beziehungen kombiniert werden. Sollte ein Workflow ausgeführt (oder nicht ausgeführt sein), kann automatisch ein darauf aufbauender Workflow gestartet werden.
  • So kann, wenn beispielsweise eine E-Mail Kampagne versandt und gelesen/nicht gelesen wurde oder bestimmte Links darin geklickt/nicht geklickt wurden, eine zweite Kampagne gestartet werden oder ein anderer Workflow gestartet werden, wie beispielsweise eine Aufgabe den potentiellen Kunden anzurufen oder eine automatisierte Verschiebung des Leads in eine andere Pipelinephase.
  • Mehr Informationen zu kombinierten und mehrstufigen Workflows

Zusätzliche SELLSATION Features


Synchronisierung aller Geräte und alle Informationen in Echtzeit

  • Jeder User sieht alle aktuellen Informationen, egal auf welchem Platz der Welt er sich befindet
  • SELLSATION speichert alle Informationen in Echtzeit in der sicheren Cloud mit erstklassiger Hosting-Infrastruktur von Microsoft Azure in Rechenzentren in den Niederlanden oder Deutschland.
  • Jeder User sieht alle aktuellen Informationen, egal auf welchem Platz der Welt er sich befindet
  • SELLSATION speichert alle Informationen in Echtzeit in der sicheren Cloud mit erstklassiger Hosting-Infrastruktur von Microsoft Azure in Rechenzentren in den Niederlanden oder Deutschland.

Kalender

  • Automatisierte Kalendersynchronisation mit allen Kalendersystemen (Outlook, Office 365, Google etc.) in Echtzeit
  • Bidirektionale automatisierte Kalendersynchronisation mit Outlook und Office 365
  • Kalendereinträge können auf Kunden oder Projekte bezogen werden und erscheinen dann sowohl im Kalender, als auch beim jeweiligen Kunden oder Projekt in der Timeline.
  • Automatisierte Kalendersynchronisation mit allen Kalendersystemen (Outlook, Office 365, Google etc.) in Echtzeit
  • Bidirektionale automatisierte Kalendersynchronisation mit Outlook und Office 365
  • Kalendereinträge können auf Kunden oder Projekte bezogen werden und erscheinen dann sowohl im Kalender, als auch beim jeweiligen Kunden oder Projekt in der Timeline.

Kontaktmanagement

  • Kontaktabgleich mittels V-Card Import und Export mit allen Systemen
  • Synchronisierung aller Kontakte mit dem Mobiltelefon 
  • Übersichtliche und intuitive Timeline mit allen Aktivitäten eines Kontaktes  (E-Mails, Termine, Anrufe, Kundenfeedback-Befragungen, Phasenverschiebungen, hochgeladene Dateien etc.) auf einen Blick.
  • Mehr Informationen zum Thema Kontaktmanagement
  • Kontaktabgleich mittels V-Card Import und Export mit allen Systemen
  • Synchronisierung aller Kontakte mit dem Mobiltelefon 
  • Übersichtliche und intuitive Timeline mit allen Aktivitäten eines Kontaktes  (E-Mails, Termine, Anrufe, Kundenfeedback-Befragungen, Phasenverschiebungen, hochgeladene Dateien etc.) auf einen Blick.
  • Mehr Informationen zum Thema Kontaktmanagement

Import und Export von Daten

  • Import und Aktualisierung von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten und den entsprechenden Informationsfeldern in einem Schritt aus einer CSV-, Exceldatei bzw. von einem anderem System 
  • Export von Kunden, Projekten und Kontakten und den entsprechenden Informationsfeldern in einem Schritt in eine CSV-, Exceldatei bzw. in ein anderes System
  • Mehr Informationen zu Import und Export von Daten
  • Import und Aktualisierung von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten und den entsprechenden Informationsfeldern in einem Schritt aus einer CSV-, Exceldatei bzw. von einem anderem System 
  • Export von Kunden, Projekten und Kontakten und den entsprechenden Informationsfeldern in einem Schritt in eine CSV-, Exceldatei bzw. in ein anderes System
  • Mehr Informationen zu Import und Export von Daten

Duplikatserkennung von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten

  • Die automatisierte Erkennung und Zusammenführung von Duplikaten bzw. mehrfach angelegten Kunden, Projekten und Kontakten sorgt für eine hohe Datenqualität.
  • Dublettenprüfung bei Dateneingabe und globale Dublettenprüfungenüber alle in SELLSATION enthaltenen Daten.
  • Mehr Informationen zu Duplikatserkennung
  • Die automatisierte Erkennung und Zusammenführung von Duplikaten bzw. mehrfach angelegten Kunden, Projekten und Kontakten sorgt für eine hohe Datenqualität.
  • Dublettenprüfung bei Dateneingabe und globale Dublettenprüfungenüber alle in SELLSATION enthaltenen Daten.
  • Mehr Informationen zu Duplikatserkennung

Mehrsprachigkeit

  • SELLSATION kann in sämtlichen Sprachen dargestellt werden.
  • Ein User sieht SELLSATION beispielsweise in deutsch, sein amerikanischer Kollege hat die selbe Oberfläche mit allen Informationen in Englisch.
  • SELLSATION kann in sämtlichen Sprachen dargestellt werden.
  • Ein User sieht SELLSATION beispielsweise in deutsch, sein amerikanischer Kollege hat die selbe Oberfläche mit allen Informationen in Englisch.

Alle weltweiten Währungen

  • Mit dem SELLSATION Währungsmodul können Sie alle Währungen sowie deren Wechselkurse bezogen auf die ausgewählte Basiswährung einrichten und verwalten. 
  • Es kann ein kalkulatorischer Mindest-, sowie Maximumskurs als Wechselkurs eingetragen werden, um für den Forecast beide Szenarien im Auge zu behalten.
  • Mehr Informationen zu Währungen
  • Mit dem SELLSATION Währungsmodul können Sie alle Währungen sowie deren Wechselkurse bezogen auf die ausgewählte Basiswährung einrichten und verwalten. 
  • Es kann ein kalkulatorischer Mindest-, sowie Maximumskurs als Wechselkurs eingetragen werden, um für den Forecast beide Szenarien im Auge zu behalten.
  • Mehr Informationen zu Währungen

Angebotserstellung, Preislisten und Produktkatalog

  • Das SELLSATION Angebotstool ermöglicht das Erstellen von professionellen Angeboten.
  • Beliebig viele Preislisten unterschiedlicher Hersteller und nicht standardisierte Produkte können als Basis für die Produktpreise verwendet werden. 
  • Berücksichtigung von Rabatten und Aufschlägen, sowie Steuer- bzw. Skontopositionen 
  • Bei Übernahme des Angebotswerts in das Projektvolumen des Verkaufsprojekts wird dieses nach Produktkategorien aufgesplittet und ermöglicht so automatisch eine detaillierte Auswertung des Verkaufserfolgs nach Produktkategorien.
  • Individuell anpassbares Design von Angeboten
  • Mehr Informatioen zum SELLSATION Angebotstool
  • Das SELLSATION Angebotstool ermöglicht das Erstellen von professionellen Angeboten.
  • Beliebig viele Preislisten unterschiedlicher Hersteller und nicht standardisierte Produkte können als Basis für die Produktpreise verwendet werden. 
  • Berücksichtigung von Rabatten und Aufschlägen, sowie Steuer- bzw. Skontopositionen 
  • Bei Übernahme des Angebotswerts in das Projektvolumen des Verkaufsprojekts wird dieses nach Produktkategorien aufgesplittet und ermöglicht so automatisch eine detaillierte Auswertung des Verkaufserfolgs nach Produktkategorien.
  • Individuell anpassbares Design von Angeboten
  • Mehr Informatioen zum SELLSATION Angebotstool

Mobile App für alle Smartphones (iOS und Android)


SELLSATION Mobile App für alle Systeme (iOS und Android)

  • Mit der SELLSATION Mobile App für iOS und Android OS haben Sie  sämtliche Kunden-, Verkaufsprojektinformationen, Dokumente und Kontaktpersonen in Echtzeit immer und überallauch auf Ihrem Smartphone zur Verfügung.
  • Erstellen und Bearbeiten von Verkaufsprojekten und Kunden mit dazugehörigen Aktivitäten, Terminen und Notizen.
  • Übersicht über alle offenen Aufgaben, diese können direkt in der SELLSATION Mobile App erledigt werden.
  • Synchronisierung aller Kontakte mit dem Mobiltelefon
  • Mit der SELLSATION Mobile App für iOS und Android OS haben Sie  sämtliche Kunden-, Verkaufsprojektinformationen, Dokumente und Kontaktpersonen in Echtzeit immer und überallauch auf Ihrem Smartphone zur Verfügung.
  • Erstellen und Bearbeiten von Verkaufsprojekten und Kunden mit dazugehörigen Aktivitäten, Terminen und Notizen.
  • Übersicht über alle offenen Aufgaben, diese können direkt in der SELLSATION Mobile App erledigt werden.
  • Synchronisierung aller Kontakte mit dem Mobiltelefon

Datensicherheit


Datensicherheit auf weltweit höchstem Niveau

  • Schützen Sie Ihre Daten mit der erstklassigen Hosting-Infrastruktur von Microsoft Azure in Rechenzentren in den Niederlanden und Deutschland.
  • Regelmäßig durch externe Firmen durchgeführte Tests und Zertifizierungen, bescheinigen, dass in SELLSATION gespeicherte Daten zu 100% sicher sind
  • Schützen Sie Ihre Daten mit der erstklassigen Hosting-Infrastruktur von Microsoft Azure in Rechenzentren in den Niederlanden und Deutschland.
  • Regelmäßig durch externe Firmen durchgeführte Tests und Zertifizierungen, bescheinigen, dass in SELLSATION gespeicherte Daten zu 100% sicher sind

Data Encryption

  • Die Verschlüsselung von Daten und Benutzeranmeldeinformationen mit SHA-256 RSA-Verschlüsselung 
  • Verschlüsselung der gespeicherten Daten mit Encryption @ Rest
  • Die Verschlüsselung von Daten und Benutzeranmeldeinformationen mit SHA-256 RSA-Verschlüsselung 
  • Verschlüsselung der gespeicherten Daten mit Encryption @ Rest

Login mit SSO

  • Authentifizierung über Microsoft Azure Active Directory und somit nahtlose Single Sign On Experience.
  • Authentifizierung über Microsoft Azure Active Directory und somit nahtlose Single Sign On Experience.

Sichtbarkeit von Daten, abhängig von Benutzerberechtigungen

  • Legen sie verschiedene Sichtbarkeitsoptionen bzw. Berechtigungsprofile für die Mitarbeiter und Teams an, daraus folgt welcher User welche Kunden, Verkaufsprojekte, Daten und Verkaufsprozesse/Pipelines sehen darf. 
  • Passen Sie die Zugriffsrechte von Nutzern in SELLSATION mit leicht konfigurierbaren Berechtigungsrollen an.
  • Auch der Zugriff auf bestimmte SELLSATION Features kann eingeschränkt werden
  • Mehr zu Benutzerberechtigungen
  • Legen sie verschiedene Sichtbarkeitsoptionen bzw. Berechtigungsprofile für die Mitarbeiter und Teams an, daraus folgt welcher User welche Kunden, Verkaufsprojekte, Daten und Verkaufsprozesse/Pipelines sehen darf. 
  • Passen Sie die Zugriffsrechte von Nutzern in SELLSATION mit leicht konfigurierbaren Berechtigungsrollen an.
  • Auch der Zugriff auf bestimmte SELLSATION Features kann eingeschränkt werden
  • Mehr zu Benutzerberechtigungen

Minimale Einführungskosten


Minimaler Implementierungsaufwand - SELLSATION ist sofort “Plug & Play” einsetzbar

  • SELLSATION lässt sich in wenigen Stunden implementieren
  • SELLSATION funktioniert sowohl als Stand-Alone Lösung, als auch mit Schnittstellen integriert in das bestehende System (siehe auch Integration zu anderen Systemen).
  • Die extrem einfache Benutzerführung führt zu einer hohen Akzeptanz durch die Mitarbeiter
  • SELLSATION lässt sich in wenigen Stunden implementieren
  • SELLSATION funktioniert sowohl als Stand-Alone Lösung, als auch mit Schnittstellen integriert in das bestehende System (siehe auch Integration zu anderen Systemen).
  • Die extrem einfache Benutzerführung führt zu einer hohen Akzeptanz durch die Mitarbeiter

Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten

  • Verkaufsprozesse und Pipelines lassen sich für Ihr Unternehmen individuell gestalten
  • Einfache Erstellung von eigenen Kunden-, Projekt und Kontaktansichten 
  • Bilden Sie Ihre gewünschte Vertriebsdatenstruktur von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten mit benutzerdefinierten Informationsfeldern oder mit zahlreichen vorkonfigurierten Standardfeldern ab.
  • Integration des unternehmensspezifischen Corporate Designs
  • Verkaufsprozesse und Pipelines lassen sich für Ihr Unternehmen individuell gestalten
  • Einfache Erstellung von eigenen Kunden-, Projekt und Kontaktansichten 
  • Bilden Sie Ihre gewünschte Vertriebsdatenstruktur von Kunden, Verkaufsprojekten und Kontakten mit benutzerdefinierten Informationsfeldern oder mit zahlreichen vorkonfigurierten Standardfeldern ab.
  • Integration des unternehmensspezifischen Corporate Designs

Integrationen zu anderen Systemen


Schnittstellen zu anderen Systemen/API (ERP etc.) oder als Stand-Alone Lösung

  • Durch die SELLSATION Standardschnittstelle/API können Schnittstellen zu anderen Systemen – beispielsweise zu ERP Systemen – einfach und rasch hergestellt und alle abgebildeten Inhalte von Kunden, Verkaufsprojekten, Kontakten und alle Informationsfelder (Stamm- und Verkaufsprojektdaten, Auftragseingang, Umsatz etc.) in sämtliche Richtungen  in Echtzeit synchronisiert werden.
  • Mit Hilfe der SELLSATION REST API mit unlimitierten Aufrufen können Integrationen mit Fremdsystemen  (ERP-, Warenwirtschafts- und andere Systeme) in beliebigem Komplexitätsgrad eingerichtet werden. 
  • SELLSATION Webhooks ermöglichen den Datenaustausch in Echtzeit
  • Schnittstellen können sowohl von Ihren Entwicklern als auch vom SELLSATION Entwicklungsteam hergestellt werden.
  • Durch die SELLSATION Standardschnittstelle/API können Schnittstellen zu anderen Systemen – beispielsweise zu ERP Systemen – einfach und rasch hergestellt und alle abgebildeten Inhalte von Kunden, Verkaufsprojekten, Kontakten und alle Informationsfelder (Stamm- und Verkaufsprojektdaten, Auftragseingang, Umsatz etc.) in sämtliche Richtungen  in Echtzeit synchronisiert werden.
  • Mit Hilfe der SELLSATION REST API mit unlimitierten Aufrufen können Integrationen mit Fremdsystemen  (ERP-, Warenwirtschafts- und andere Systeme) in beliebigem Komplexitätsgrad eingerichtet werden. 
  • SELLSATION Webhooks ermöglichen den Datenaustausch in Echtzeit
  • Schnittstellen können sowohl von Ihren Entwicklern als auch vom SELLSATION Entwicklungsteam hergestellt werden.

Unbeschränkte Kapazitäten


Unbeschränkte Anzahl an individuell anpassbaren Verkaufsprozessen und Pipelines

Unbeschränkte Anzahl an Verkaufsprojekten (Leads und Deals)

Beliebig viele benutzerdefinierte Informationsfelder

SELLSATION Support


SELLSATION Support Center

  • Auf der SELLSATION Support Plattform können Sie direkt mit dem SELLSATION Team kommunizieren. Hier lässt sich die gesamte Kommunikation einfach nachverfolgen.
  • Auf der SELLSATION Support Plattform können Sie direkt mit dem SELLSATION Team kommunizieren. Hier lässt sich die gesamte Kommunikation einfach nachverfolgen.

Telefon- oder Online Support

  • Bei komplexeren Fragestellungen steht Ihnen das SELLSATION Team natürlich auch persönlich am Telefon oder über Google Meet zur Verfügung.
  • Bei komplexeren Fragestellungen steht Ihnen das SELLSATION Team natürlich auch persönlich am Telefon oder über Google Meet zur Verfügung.

Onboarding Workshop Online oder in Ihrem Unternehmen

  • Das erfahrene SELLSATION Team steht Ihnen beim Onboarding von SELLSATION gerne zur Verfügung, um das System optimal an Ihr Unternehmen anzupassen.
  • Das Onboarding und die Implementierung erfolgt online über Google Meet oder persönlich in ihrem Unternehmen.
  • Das erfahrene SELLSATION Team steht Ihnen beim Onboarding von SELLSATION gerne zur Verfügung, um das System optimal an Ihr Unternehmen anzupassen.
  • Das Onboarding und die Implementierung erfolgt online über Google Meet oder persönlich in ihrem Unternehmen.

Digitales Produkthandbuch

  • Im digitalen Produkthandbuch finden Sie umfassende Featurebeschreibungen. 
  • Lernen Sie interessante SELLSATION Features kennen und setzen Sie diese für Ihr Unternehmen ein, um mit SELLSATION perfekte Vertriebsprozesse umzusetzen und zu automatisieren und so Ihre Erfolgskennzahlen laufend zu verbessern.
  • Im digitalen Produkthandbuch finden Sie umfassende Featurebeschreibungen. 
  • Lernen Sie interessante SELLSATION Features kennen und setzen Sie diese für Ihr Unternehmen ein, um mit SELLSATION perfekte Vertriebsprozesse umzusetzen und zu automatisieren und so Ihre Erfolgskennzahlen laufend zu verbessern.